Springe zur "Navigation" Springe zum "Inhalt" Springe zum "Footer" Springe zur "Startseite"

Gemeinsam für eine Stadt für alle

Die Reihe findet in Kooperation mit den Grünen Frauen Wien statt und konzentriert sich auf verschiedene Aspekte der feministischen Stadtplanung mit dem übergeordneten Ziel, eine inklusive und gerechte Stadt zu schaffen. Dabei werden Themen wie die Gestaltung öffentlicher Räume, Architektur und Wohnplanung aus einer geschlechterspezifischen Perspektive betrachtet.

Die Abende werden partizipativ gestaltet. Nach den Inputs der Expertinnen werden wir mit euch gemeinsam darüber nachdenken, wie wir das Gehörte im Bezirk, im Grätzl umsetzen können.

Es geht um die Stadt für alle; dementsprechend sind alle Menschen bei uns willkommen.
Dein Input zählt.

Dienstag, 03.9.2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Wie werden Menschen mit Behinderung bei der Stadtplanung berücksichtigt? Wie fließt Mehrfachdiskriminierung ein?

Expertinnen: N. N. – wird bald bekannt gegeben
Moderation: Dr.in Katharina Wegan, Bezirksrätin der Grünen Hernals, Vorstandsmitglied der Grünen Frauen Wien

Montag, 24.6.2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Was muss in der Verkehrsplanung beachtet werden, damit gleichberechtigte, sichere und bequeme Fortbewegung für alle möglich ist?

Expertinnen: Dipl.-Ing.in Dr.in Bente Knoll & Johanna Singer, BA BSc
Moderation: Katharina Eibler, MSc, Vorstandsmitglied Grüne Frauen Wien

Donnerstag, 23.5.2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Welche Prozesse gibt es in der Planung von Wohnvierteln und wie können diese gendergerecht aufgesetzt werden? Wie können Wohnhäuser gendergerecht ausgestaltet sein?

Expertinnen: Dipl.Ing.in Claudia Prinz-Brandenburg & Dr.in Amila Širbegović
Moderation: Dipl.Ing.in Neslihan Turan-Berger, Raumplanerin, Bezirksrätin der Grünen Alsergrund

Donnerstag, 02.5.2024, von 18:00 bis 20:30 Uhr
Wie wir mit feministischer Stadtplanung „Recht auf Stadt“ für alle gut umsetzen können, wo wir gute Beispiele dafür finden und wie der Weg zu einer inklusiven Stadt sein kann, zeigen wir euch bei unserer 1. Veranstaltung.

Expertinnen: Dipl.Ing.in Andrea Mann & Dipl.Ing.in Dr.in Heide Studer
Moderation: MMag.a Elisabeth Kittl, BA, Obfrau der GBW Wien, Bezirks- und Bundesrätin

Wir wollen …

… gendergerechtes und ökologisches Planen und Wohnen.

… eine gendergerechte und ökologische Mobilität für Alle in Wien.

… eine inklusive und diverse Stadt.

Reihe in Kooperation mit den Grünen Frauen Wien