Springe zur "Navigation" Springe zum "Inhalt" Springe zum "Footer" Springe zur "Startseite"
Mittwoch 17. Juli 2024, 17:00 - 19:00

Feministische Stadtplanung unterwegs

Stadtspaziergang entlang der Donaufelder Straße

Planen Frauen „anders“? Gemeinsam sehen wir uns Beispiele feministischer Stadtplanung in der Praxis entlang der Donaufelder Straße an.

Feministischer Stadtspaziergang mit tilia – büro für landschaftsplanung – in Begleitung von Mag.a Ursula Berner, MA.

Die Vortragenden

  • Dipl.Ing.in Susanne Staller

    ist Landschaftsplanerin und Teilhaberin des Planungsbüros tilia. Sie arbeitet zu lokalen Potentialen, Geschlechterverhältnissen und Freiraumnutzungen in Entwicklungs- und Partizipationsprozessen in Stadt und Land, in Lehre und Planungspraxis.

  • Dipl.Ing.in Dr.in Heide Studer

    ist Landschaftsplanerin & Sozialanthropologin sowie Teilhaberin des Planungsbüros tilia. Sie arbeitet zu Geschlechterverhältnissen und städtischem Raum in Forschung, Lehre und Planungspraxis (mehr dazu unter www.tilia.at).

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit

Wo und wann?
Donaufelder Str. 99
1210 Wien
Mi. 17.07. 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Termin herunterladen (iCal)
Anmeldung
Preis: kostenlos
Ähnliche Veranstaltungen